Kontakt
Kalus Küchenfachmarkt

Küchenbeleuchtung

Das richtige Licht für jede Situation

Küchenbeleuchtung

Ausgeklügelte Lichtlösungen

Nur eine Lichtquelle an der Küchendecke und vielleicht noch einige Unterbauleuchten? Heutzutage gibt es ausgeklügelte Lösungen für die optimale Beleuchtung in der Küche. Bei der Nutzung der Küche tagsüber ist es wichtig, dass die Arbeitsflächen ohne störende Schatten, sehr gleichmäßig ausgeleuchtet sind.

Stimmungsvolles Licht beim Abendessen und perfekte Ausleuchtung bei der Zubereitung: Die Möglichkeiten beim Einsatz von Licht in der Küche haben sich in den letzten Jahren enorm gewandelt. Mit neuen Techniken lässt sich das Licht in Ihrer Küche auf Knopfdruck - individuell und einfach - jeder Situation anpassen.

Zum Essen ist es jedoch angenehmer, eine warme Farbtemperatur einzustellen. Warmes Licht verwandelt den Raum in einen gemütlichen und wohnlichen Platz. Wenn Sie die Küche nicht zum Kochen oder Vorbereiten nutzen, soll sie trotzdem schön beleuchtet sein. Dekoratives Licht, zum Beispiel beleuchtete Glasböden oder Lichtregale, setzen Ihre Küche gekonnt in Szene.

Stimmungsvolles Licht durch Nischenbeleuchtung

Um Akzente in der Küche zu setzen und nicht immer die Deckenleuchte anzuschalten, lassen sich auch einzelne Küchenelemente beleuchten. Erhellen Sie die Nische mit Hilfe von LED-Leuchten, die sehr energiesparend sind und schaffen Sie eine schöne Atmosphäre in Ihrer Küche.

Mehr Licht in der Schublade

Einen besseren Überblick in Schubladen und Auszügen erhalten Sie, wenn Sie diese beleuchten. Das Licht geht an, sobald Sie Schublade oder Auszug öffnen.

Glasböden und Lichtregale

Indirektes Beleuchten von Glasböden verwandelt Ihre Küche in einen Wohlfühlraum. Die Beleuchtung des Glases wirkt sehr modern und edel. Auch ganze Regale werden gerne beleuchtet. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Gläser oder Karaffen, die auf dem Regal platziert sind, dadurch als zusätzliche Dekoelemente dienen.

Licht in der Küche

Lichtgestaltung in Schubkästen, Regalen und Auszügen

Besonders beliebt ist der Einsatz von LEDs (Licht emittierende Diode). Sie sind sehr energieeffizient, da sie viel Licht aus wenig Strom erzeugen. Außerdem ist sie sehr klein, langlebig und wird nicht zu warm, wie eine Glühbirne. Diese Eigenschaften haben viele kreative Lichtideen gefördert: LEDs werden in Regalböden, Schränken und Auszügen eingebaut. Auch Griffe und dunkle Schubkästen lassen sich beleuchten.

Beleuchtetes Regal Küche

Stimmungs- und Arbeitslicht

Unterscheiden sollten Sie bei der Lichtplanung zwischen notwendiger Arbeitsbeleuchtung, die nicht blendend ist und bestenfalls keine Schatten erzeugt, und gemütlichem und stimmungsvollem Licht beim Essen. Besonders schön wirkt der Einsatz von Licht in Kombination mit Glas. Gegenstände, die Sie auf einem Lichtregal abstellen, werden betont und wirken gleich viel schöner. Außerdem profitiert man vom zusätzlichen Licht, das von den Regalen auf den Spülenbereich fällt.

Der Tipp vom Fachmann

Eine Küchenplanung ist erst komplett, wenn auch das Thema Beleuchtung umfassend in die Planung mit einbezogen wird. Mit der LED-Lichttechnik ist eine Vielzahl von Einbauvarianten möglich geworden.
Licht sorgt nicht nur für Sicherheit und Komfort, sondern auch für Stimmung in der Küche und im Küchenumfeld.

Fragen?

Sie haben noch eine konkrete Frage? Dann besuchen Sie uns doch in unserem Ladengeschäft, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Prenzlauer Promenade 41 - 42
13089 Berlin

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG